Apple hat Google Voice zugelassen

Aus den USA kam nun folgende Meldung: Apple hat nun nach ca. zwei Jahren erstmal die App Google Voice für das iPhone zugelassen. Google Voice auf dem iPhone hatte im Vorfeld für einen großen Konflikt zwischen Apple und AT&T gesorgt. Dieser Streit ging soweit, dass sich nach relativ kurzer Zeit die Regulierungsbehörde FCC in die Sache einmischte und von Apple sowohl auch von AT&T eine Stellungnahme verlangte.

Die Untersuchungen sind bis heute noch nicht abgeschlossen, die belegen, ob AT&T absichtlich die Zulassung  der Telefonie-App behindert habe, um sein eigenes Geschäft zu schützen. Nun ist aber Google Voice auf dem iPhone verfügbar, wie aus einer offiziellen Mitteilung von Google hervorgeht.

Allerdings ist Google Voice in den USA verfügbar und ermöglicht neben diversen anderen Funktionen auch einen Anrufbeantworter, Anrufweiterleitung und das Versenden von SMS.

Ein Kommentar zum Thema: “Apple hat Google Voice zugelassen

Kommentar veröffentlichen