Facebook-App und das iPhone Akku-Problem

Seit einigen Tagen berichten viele Internetportale über die Facebook-App für iOS und den enormen iPhone-Batterie-Verbrauch. Facebook hat nun zum Akku-Problem Stellung genommen.

Laut TechCrunch ist Facebook auf der Suche nach dem Akku-Problem. Federico Vitacci spekuliert, dass es sich um eine Wiedergabe eines „stummen Audiosignale“ handeln könnte. Dadurch bleibt die App im Hintergrund aktiv und saugt den Akku vom iPhone schnell leer.

Facebook hat angekündigt, dieses iPhone Akku-Problem mit dem nächsten Update zu beheben.

Bis dahin kannst du die Facebook-App von deinem iPhone löschen und Facebook direkt im Safari nutzen oder als Alternative die App Paper* runterladen. Diese allerdings benötigt ein US-iTunes-Account.

Kommentar veröffentlichen