Release des iPhone 5 erst nächstes Jahr

Das ständige Hin und Her in der Apple Gerüchteküche ist teilweise wirklich spannend. Mal heißt es, dass das iPhone 5 2011 vorgestellt und demnach auch erscheinen wird, dann wieder heißt es, dass Apple das iPhone 5 erst 2012 releasen wird. Dieses Jahr soll es wohl nur ein überarbeitetes Gerät des iPhone 4 geben. Das sogenannte iPhone 4S.

9to5mac erklärt, dass in diesem Jahr nur das iPhone 4S kommen wird und das iPhone 5 eben erst Anfang 2012 erscheinen wird. Es gibt – laut des US Blogs – wohl Probleme bei der Produktion und beim Design.

Wie schon hier berichtet gibt es wohl auch Hitzeprobleme, die Apple noch in den Griff bekommen muss.

Die Quellen hierfür seien zwei völlig unterschiedliche mit Beziehungen zu Apple und deren Zulieferern.

Das Apple Event wird zwischen dem 28. September 2011 und dem 5. Oktober 2011 erwartet. Auf diesem sollen mehrere Devices vorgestellt werden, wovon aber nur eines ein iPhone sein soll. Dies wird wohl nicht das große Update, wie erwartet – das iPhone 5 werden, sondern das leicht überarbeitete iPhone 4, welches uns als iPhone 4S bekannt ist.

Vor wenigen Tagen kam auch eine Meldung in Umlauf, in der es hieß, dass T-Mobile USA in 2011 kein iPhone 5 bekommen wird. So passt auch dieses Puzzleteil zu den beiden anderen Quellen. Cief Marketing Officer bei T-Mobile USA Cole Brodman sagte:“We are not going to get the iPhone 5 this year“.

Interpretationssache?

Wir wissen es nicht!

Kommentar veröffentlichen