Update iOS 4.2.1 – Nutzer unzufrieden

Leider ist mit dem Update iOS 4.2.1 die Mehrheit unzufrieden. 80 % der User haben innerhalb der ersten Woche das iOS 4.2.1 aufgespielt, leider konnten danach nur ca. 10 % der User sagen, dass sie die Neuerungen wirklich toll finden – schließlich hat sich ja nur auf dem iPad nennenswertes getan.

Airprint funktioniert scheinbar immernoch nur bei den wenigsten Nutzern, direkt drucken kann man nur mit einigen HP-Druckern. AirPlay kann auch nicht ohne Weiteres, bzw. nur mit einem Computer genutzt werden, es ist AppleTV oder eine Airport Express-Basisstation nötig.

Immerhin sind bei 20 % noch keine Probleme aufgetreten, alles läuft rund wie vorher eben auch. 30 % der User haben sich vom iOS 4.2.1 mehr erhofft, sind jetzt enttäuscht, weil sich für’s iPhone nicht viel verändert hat.

Bedenklich ist, dass 5 % der Nutzer über größere Probleme klagen.

Bleibt abzuwarten, was da noch kommt.

Kommentar veröffentlichen