Adobe Reader X jetzt zum Download verfügbar

Heute hat Adobe den Adobe Reader X (71,6 MB, deutsch, Universal Binary) veröffentlicht. Die Software ist kostenlos und dient zum Betrachten und Drucken von PDF-Dokumenten. Außerdem lassen sich PDF-Formulare ausfüllen und speichern. PDF-Dateien werden nun in einer Sandbox (isolierte Umgebung) geöffnet, das ist eine der wichtigsten Neuerungen. Wenn nun also ein PDF-Dokument einen sog. Schadcode enthält, so kann dieser dank der Sandbox nicht das System angreifen. Dies dient der Sicherheit beim Öffnen von PDF-Dokumenten, so der Hersteller.

Neu ist auch beim Adobe Reader X: eine Notiz- und Hervorheben-Funktion zum Kommentieren von PDF-Dokumenten. Die Druckfunktion wurde ebenfalls verbessert.

Vorausgesetzt wird ein Intel-Prozessor und Mac OS X 10.5.8 oder neuer.

2 Kommentare zum Thema “Adobe Reader X jetzt zum Download verfügbar

Kommentar veröffentlichen