Caffeinated – Konkurrenz für Reeder?

Einer der beliebtesten RSS Reader für das iPhone und iPad ist Reeder. Seit längerem ist nun auch die Beta der bald erscheinenden Mac-Version der App von Silvio Rizzi erhältlich. Doch schon vor dem offiziellem Release bekommt Reeder ernsthafte Konkurrenz.

Der RSS-Reader Caffeinated ist ein relativ neues Projekt, dem man als Mac-User mit Geschmack für ein klares Interface mehr Beachtung schenken sollte als sonst. Ein schlichtes UI und eine einfache Bedienung machen das Lesen von Blog-Artikeln schöner als man denkt, um nicht zu sagen, dass man richtig Spaß am durchgehen der Texte bekommt. Momentan ist Caffeinated, wie Reeder, noch im frühen Entwicklungsstadium – momentan ist Version 0.31 kostenlos erhältlich, mehr Infos zur App und die entsprechenden Download-Links werden vom Twitter-Account @caffeinatedapp zur Verfügung gestellt.

Mal sehen, wie sich die beiden „Konkurrenten“ Reeder und Caffeinated demnächst entwickeln werden, viel Spaß am coden den Entwicklern, mögen uns die beiden RSS-Reader weiterhin die Blog-Artikel versüßen.

2 Kommentare zum Thema “Caffeinated – Konkurrenz für Reeder?

  1. Hallo, ich bin mal so frei und schreibe was im Blog. Sieht schoen aus! Ich bin auch seit einige Zeit mit WordPress beschaeftigt verstehe aber noch nicht alle Funktionen. Deine Seite ist mir da immer eine willkommene Motivation. Weiter so!

    Reply

Kommentar veröffentlichen