Mit dem Terminal Videos zusammenfügen

Wer auf einfacher und vor allem schnellen Art und Weise Videos zusammenfügen will, der muss nicht extra nach Software suchen oder alles aufwendig in iMovie bearbeiten.

Das im Dienstprogramme Ordner liegende Terminal reicht vollkommen aus, um an sein Ziel zu kommen. Hierbei geht man wie folgt vor:

1. Terminal öffnen (Pfad …Programme/Dienstprogramme/Terminal.app)

2. cat eingeben und via Drag & Drop die beiden Videos in das Terminal ziehen. Dann >Name.avi eingeben und Enter drücken.
.avi muss natürlich je nach Videoformat geändert werden.

cat Video01.avi Video02.avi >Name.avi

Wichtig! Nach dem cat Befehl muss ein Leerzeichen kommen und der Name des Videos sollte auch keine Leerzeichen enthalten.

3. Einige Sekunden später liegt dann das Video in eurem Home Ordner.

3 Kommentare zum Thema “Mit dem Terminal Videos zusammenfügen

  1. Egal wie ich es mache, es kommt zwar ein neu-benanntes Video heraus, aber es zeigt immer nur den ersten Film. Habe 3 x 9minutenlange Filme. Habe zuerst nur Teil1.avi und Teil2.avi nach cat[Leerzeichen] und dann >First.avi[Enter]. Hier noch mal der ganze Befehl:
    cat /Users/Rico/Desktop/Teil1.avi /Users/Rico/Desktop/Teil2.avi >First.avi

    Was mache ich falsch? Egal ob ich Teil1 und Teil2 oder alle 3 Teile reinziehe, es kommt immer nur der erste Teil als neubenanntes Video. Bin auf eine Antwort gespannt.
    LG,
    Rico

    Reply

Kommentar veröffentlichen