OutBank für Mac ab sofort im Mac App Store erhältlich

Es ist soweit! OutBank für Mac ist ab sofort im Mac App Store erhältlich. Nach dem großen Erfolg von iOutBank für das iPhone und iPad, hat die Softwareschmiede stoeger it GmbH die Banking-App jetzt auf den Mac portiert.

Ich habe OutBank lange als Beta Version getestet und ich war schon sehr begeistert was ich dort gesehen und erleben durfte, keine Abstürze, kein fehlerhaftest Verhalten der App, einfach nichts. Was selten in einer Beta-Version ist.

In der finalen Version, die ich seit heute nutze, bin ich regelrecht vom Stuhl gefallen – so beeindruckt bin ich von OutBank. Der Download verlief schnell und bequem über den Mac App Store. Nach dem ersten Starten wurde ich mit einem „Willkommen bei OutBank“- Screen begrüßt. Hier konnte ich wählen, ob ich den Einrichtungsassistenten oder meine auf dem iPhone vorhandene Datenbank nutzen möchte. Der Import der Datenbank vom iPhone ist einfach. Dazu muss in iOutBank unter Dokumente -> Import/Export ausgewählt und den Anweisungen gefolgt werden.

Überweisungen lassen sich schnell und einfach in OutBank realiseren. Somit hat das Browserbanking ein Ende. Das Unwohlsein, dass die Daten im Browser durch eine Sicherheitslücke abgefangen werden könnten, ist auch vorbei.

Zum Thema Sicherheit: OutBank speichert alle Bankdaten direkt auf der Festplatte und verschlüsselt diese mit dem AES-256 Verfahren.

Mehr als 3.000 Banken mit HBCI+ oder FinTS mit Pin/Tan und PayPal werden bis dato unterstützt. Weitere folgen.

Demnächst wird noch eine weitere schöne Funktion implementiert. Und zwar Überweisungen mit dem Bezahlcode (http://www.BezahlCode.de/) tätigen.

Zusätzlich ist es möglich, die jeweiligen Ein- und Ausgaben in verschiedene Kategorien einzuteilen. Dies ermöglicht eine genaue Übersicht der z.B. Lebenshaltungskosten.

Ein Highlight ist das Statusboard. Es ermöglicht mit nur einem Klick auf das OutBank Icon in der Statuszeile eine Übersicht all deiner Konten. OutBank kann auf Wunsch sogar jede 15-Minuten die aktuellen Umsätze abfragen.

Mein Fazit: OutBank ist eine sehr einfach zu bedienende App ohne Schnick-Schnack und hält den Fokus auf das Wesentliche – dem Online Banking. Für 29,99 Euro (Einführungspreis bis Ende August) kann ich es jedem nur empfehlen, der auf dem Mac Online-Banking nutzt.

OutBank (AppStore Link) OutBank
Hersteller: stoeger it GmbH
Freigabe: 4+2.5
Preis: 20,99 € Download (Aff.Link)

 

Achja, bevor ich es vergesse – abonniere Applelizer via RSS Feed, werde unser Fan auf FaceBook und folge uns auf Twitter. Denn wir werden zwei PromoCodes für OutBank verlosen! Es wäre schade, wenn du dieses Angebot verpasst.

4 Kommentare zum Thema “OutBank für Mac ab sofort im Mac App Store erhältlich

Kommentar veröffentlichen